Unsere Sprechzeiten: Mo, Di, Mi: 15.30 - 19.00 Uhr

Außendienstmitarbeiter helfen Ihnen auch vor Ort

Manchmal ist eine vollständige Beratung oder eine Hilfe bei einer Wohnungsübergabe vom Schreibtisch aus nicht optimal möglich

In unserer Geschäftsstelle beraten wir Sie kompetent und umfassend. Gleichwohl gibt es Situationen, in denen Sie sich vielleicht Hilfe vor Ort wünschen.

Dann sind die Außendienstmitarbeiter unseres Mietervereins für Sie da. Gegen eine moderate Kostenübernahme Ihrerseits begleiten unsere Außendienstmitarbeiter Sie beispielsweise bei

  • Wohnungsabnahmen nach Beendigung des Mietverhältnisses
  • Wohnungsbesichtigungen, beispielsweise wegen gravierender Mängel
  • Feststellungen der tatsächlichen Wohnungsgröße, insbesondere bei Dachgeschosswohnungen
  • Feuchtigkeitsproblemen
  • Schimmelpilzbefall, hier auch bei Terminen mit einem vom Vermieter beauftragten Sachverständigen

Bei solchen Terminen kommen Ihnen die juristische Fachkunde und - so im Falle von Schimmelpilzschäden und Durchfeuchtungen – die Fachkunde unserer Außendienstmitarbeiter zu Gute. So stehen Sie bei einem entsprechenden Termin nicht allein da, sondern haben einen kompetenten Berater an Ihrer Seite. Dieser kann auch einschätzen, welche Maßnahmen in der Folge zu ergreifen sind oder wie Sie sich gegen Ansprüche Ihres Vermieters wehren können.

So werden die Beobachtungen des Außendienstmitarbeiters auch in den künftigen Schriftverkehr mit dem Vermieter, seiner Hausverwaltung oder dem ihn vertretenden Rechtsanwalt einfließen.  Durch die Anwesenheit des Außendienstmitarbeiters vor Ort können Behauptungen der Vermieterseite überprüft und entsprechend tatsächlich und juristisch gewertet werden. Dabei ist die gesamte Korrespondenz, die wir als Mieterverein für Sie erledigen, in der Regel ohne Mehrkosten für Sie.

Auch bei kleineren Anfragen zu Ihrem laufenden Mietverhältnis sind wir für Sie da und bieten Ihnen eine kompetente Beratung. Da jede juristische Beratung aber nur so umfassend und gut sein kann, wie die Kenntnis des Sachverhalts es möglich macht, benötigen wir immer – auch bei vermeintlich kleinen Problemen – eine vollständige Kopie des Mietvertrags. Wenn es betreffend Ihre Anfrage bei uns bereits einen Schriftwechsel mit dem Vermieter gegeben hat, benötigen wir auch von diesem eine vollständige Kopie.

Für eine individuelle und persönliche Beratung stehen wir Ihnen vor Ort in unserer Geschäftsstelle zur Verfügung – Ihr Mieterverein in Hamburg-Altona.